Arzt für Allgemeinmedizin, Anthroposphische Medizin (GAÄD) und Palliativmedizin

Wir legen großes Gewicht auf Gesprächsmedizin. Trotzdem ist fundierte schulmedizinisch-technische Diagnostik von großem Wert – sie stellt keinesfalls einen Widerspruch zur Gesprächsmedizin dar, sondern ergänzt sie.

  • Hausärztlich- medizinische Versorgung für Neugeborene (ab U2), Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren – kurz: alle Menschen.
  • Sprachen: Englisch, Französisch

Technische Diagnostik:

  • Sonografie (Ultraschall) mit Farbdoppler von Bauchorganen und Schilddrüse
  • EKG, Langzeit-EKG mit Langzeit-Blutdruck-Messung
  • Lungenfunktionsprüfung

Hausärztliche „Begegnungs-Medizin“:

  • Check up 35 (Gesundheits- Untersuchung) mit mit dem Angebot individueller Erweiterungen
  • Krebsfrüherkennung für Herren (ab 45 Jahren möglich) mit dem Angebot individueller Erweiterungen
  • Kinder-Früherkennungs-Untersuchungen (U 2 bis U 10) mit dem Angebot individueller Erweiterungen
  • Jugend-Gesundheits- Untersuchung (J 1) mit dem Angebot individueller Erweiterungen
  • Jugend-Arbeitsschutz-Untersuchungen
  • Immobile Patienten können Hausbesuche vereinbaren

Besondere Angebote der „Sprechenden Medizin“:

  • Integrierte Versorgung Anthroposophische Medizin (IVAM)
  • Psychosomatische Medizin
  • Hausärztliche Behandlung von Menschen mit Gewalterfahrungen

Spezielle Angebote zur Gesundheitsförderung (Selbstzahlerleistungen):

  • Salutogenese (Gesundheitsförderung)
  • Konstitutions-Behandlung
  • „Glaubenssatz“- Arbeit
  • Aufbau- Behandlung (z.B. bei Krebs, Depression, Erschöpfung, Schmerz, Belastungsphasen etc.)